Uschi Bäder

Uschi Bäder unterstützt die Filder Hundeschule in den Spiel- und Rambogruppen. Ihren scharfen Blick für Hunde und deren Verhalten untereinander hat sie in über 30 Jahren Tierheim-Mitarbeit erworben. Dabei ist ihr Hauptanliegen die Arbeit mit problematischen Hunden mit dem Ziel, ihnen einen erfolgreichen Start in ein neues Leben zu ermöglichen. Zudem endet Tierliebe für sie nicht an den Grenzen unseres Landes und so war sie über 10 Jahre regelmäßig in Süditalien im Tierschutz tätig.

Im Laufe der Jahre hat sie an vielen Seminaren bei namhaften Trainern teilgenommen. Dabei hat sie sich in unterschiedlichen Themen, wie Umgang mit Problemtieren, ängstlichen Hunden, aggressiven Hunden, Herdenschutzhunden, Sozialisierung von Hunden usw. fortgebildet. 2002 hat sie an dem Seminar "Grundlagen für den Sachkundenachweis (§11 Tierschutzgesetz)" teilgenommen und es erfolgreich abgeschlossen.