Verhaltenstherapie

Verhaltensstörungen bei Hunden sind seltener als meist gedacht wird. Wenn Verhaltensweisen die eigene Selbsterhaltung, den Selbstaufbau und die Fortpflanzung verhindern, ist das Verhalten gestört. Hunde können dann dieses Verhalten nicht mehr selbst steuern. Hyperaktivität, Stereotypien oder fehlgesteuertes Jagdverhalten sind Beispiele hierfür.

Um dieses Leiden zu mindern, werden im Rahmen einer Verhaltenstherapie passende Lösungsansätze gesucht und gemeinsam erarbeitet.

Verhaltenstherapie Hunde


Infos zur Verhaltenstherapie

Voraussetzung:
Keine

Alter:
Jedes Alter

Termine und Orte:
Nach Vereinbarung

Kosten:
1 Stunde: 70,- €
Telefonische Beratung 12,-€ / 10 Minuten
Ggf. Einzelstunde mit Mehraufwand (2. Trainer): 100,- €
Einzeltermin bei Ihnen vor Ort: 90,- € (bitte erkundigen Sie sich bei der jeweiligen Trainerin nach den Anfahrtskosten [-,50 €/km])

Trainerin:
Ina Pfeifle, Mirka Kocher, Giulia Kurz